In-App-Bewertungen auf dem Apple iPhone und iPad ausschalten

Immer wieder poppen in iOS-Apps Aufforderungen auf, In-App-Bewertungen abzugeben. Die Anzeige muss dann erst weggetappt werden. In manchen Anwendungen wie beispielsweise Spielen ist das sehr störend.

App-Entwickler sind darauf angewiesen, dass ihre Apps möglichst viele gute Bewertungen erhalten. Dadurch wird ihre Anwendung häufiger geladen als Konkurrenz-Apps ohne Bewertung. Deshalb setzen viele Entwickler auf In-App-Bewertungen. Spätestens nach dem dritten Aufpoppen einer Bewertungsaufforderung hat man aber keine Lust mehr, die App weiter zu benutzen. Die Aufforderungen lassen sich glücklicherweise komplett deaktivieren.

Dazu ruft man unter iOS die „Einstellungen“ auf.

In-App-Bewertungen auf dem Apple iPhone und iPad ausschalten Einstellungen öffnen

Unter „Apple-ID, iCloud, iTunes & App Store“ wählt man „iTunes & App Store“ aus.

In-App-Bewertungen auf dem Apple iPhone und iPad ausschalten Apple-ID aufrufen

In-App-Bewertungen auf dem Apple iPhone und iPad ausschalten iTunes und App Store aufrufen

Dort schaltet man „Bewertungen in Apps“ ab.

In-App-Bewertungen auf dem Apple iPhone und iPad ausschalten Bewertungen in Apps ausschalten

Künftig werden in iO-Apps keine Aufforderungen zu In-App-Bewertungen mehr angezeigt.